Auf der Stelle hüpfen

Wenn du die Technik des Bunnyhop beherrschst, kannst du anfangen, beide Bremsen zu ziehen und auf der Stelle kleine Hüpfer zu machen. Mit diesen Korrekturhüpfern kannst du das Gleichgewicht halten. Versuche auch zur  Seiten zu springen. Du lässt dich etwas zur Seite fallen und springst dann dem Gleichgewicht hinterher.
Wichtig: Die Hüpfer solltest du so klein wie möglich halten: Das spart Energie.

Vielleicht hast du das Problem, dass dein vorderes Pedal zu hoch steht. In diesem Fall machst du einfach einen kleinen Hüpfer auf der Stelle, löst für einen Augenblick die Hinterradbremse und trittst gleichzeitig ins Vordere Pedal.

Möchtest du weiter zur Seite springen, musst du zusätzlich Schwung holen, indem du das Bike zuerst entgegengesetzt der Sprungrichtung am Lenker etwas zur Seite kippst und dann, unmittelbar vor dem Absprung, ruckartig wieder in Sprungrichtung zurückkippst.

Am Anfang wird es dir wahrscheinlich leichter fallen, zur Seite deines vorderen Fusses zu springen. Trotzdem solltest du immer alle Bewegungen auf beide Seiten üben.

[Zur nächsten Seite]


Geändert am Donnerstag, 23. Januar 2014
© 2001 biketrial.ch