Treppen hochfahren

Die Treppe ist das erste richtige Hindernis, das es zu bezwingen gilt. Wenn du es schaffst, sie hochzuklettern, hast du bereits ein sehr gutes Gleichgewichtsgefühl und eine gute Grundlage für alle weiteren Techniken. Los geht's:

Du beherrschst nun kleine Hüpfer mit beiden Rädern nach oben und zur Seite. Alles was du brauchst um eine Treppe zu besteigen, ist eigentlich eine Kombination aus beidem.

Am einfachsten geht es, wenn du das Vorderrad zwei Stufen höher platzierst als das Hinterrad. Versuche zur Seite und etwas nach vorne zu springen, um die Treppe gerade hochklettern zu können.

Vielleicht hast du das Problem, dass dein vorderes Pedal zu hoch steht. In diesem Fall machst du einfach einen kleinen Hüpfer auf der Stelle, löst für einen Augenblick die Hinterradbremse und trittst gleichzeitig ins Vordere Pedal.

Auch wenn es dir wiederum leichter fallen wird, zur Seite deines Schokoladenfusses zu springen: Übe immer alle Techniken auch auf deine schlechtere Seite. Sonst wirst du es später mit Sicherheit bereuen.

[Zur nächsten Seite]

© 2001 biketrial.ch